Sie befinden sich hier:

Math4Refugees

Als Beitrag zu einer nachhaltigen Willkommenskultur für geflüchtete Menschen hat die Stiftung Rechnen 2015 die „Math4Refugees-Willkommensbox“ entwickelt und im Juni 2016 mit der bundesweiten Verteilung begonnen. 

Die Math4Refugees-Willkommensbox ist speziell für geflüchtete Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und ihre Familien entwickelt worden. Die Math4Refugees-Willkommensbox wird an Flüchtlingsunterkünfte übergeben und beinhaltet verschiedene mathematische Spiele, Bastelbögen und ein Begleit-Booklet.

Im Gegensatz zu der manchmal schwierigen Verständigung untereinander in den Muttersprachen, ist Mathematik eine universelle Sprache und hilft dabei, eine Brücke zwischen den verschiedenen Kulturen zu bauen.

Viele Flüchtlinge müssen lange Wartezeiten hinnehmen und sind dankbar dafür, wenn sie die Möglichkeit haben, die Zeit sinnvoll zu nutzen, z. B. zum gemeinsamen Spielen und Lernen.

Darüber hinaus ermöglicht die Math4Refugees-Willkommensbox den Kindern auf spielerische Weise einen frühen Zugang zu mathematischer Bildung und mehr Rechenkompetenz.