Sie befinden sich hier:

Adventskalender-Gewinnspiel

Gewinner steht fest!

Unser Adventskalender 2016 bot nicht nur interessante Einblicke in unsere Projekte und tägliche Arbeit, sondern auch die Teilnahme an einem Gewinnspiel. Vielen Dank für den großen Zuspruch der zahlreichen Teilnehmer! Wir freuen uns sehr, dass der Gewinn „Eine Math4Refugees Willkommensbox für deine Stadt“ so großes Interesse hervorgerufen hat und so viele Teilnehmer den Bestimmungsort festlegen wollten.

Gewonnen hat Nils T. Kohle aus Hamburg: Herzlichen Glückwunsch! Herr Kohle möchte die Math4Refugees Willkommensbox an den Verein „Gib‘ Bildung eine Chance“ in Bremen vergeben.

„Ich unterstütze den Verein in meiner Geburtsstadt Bremen bereits seit einigen Jahren, um Kindern mit Migrationshintergrund den Zugang zu besserer Bildung zu erleichtern. Die Box ermöglicht es uns, viele weitere Kinder beim Lernen zu unterstützen und daher freue ich mich besonders über diesen tollen und vor allem sinnvollen Gewinn.“

Der Verein setzt die Box mit den Mathematikspielen in einer Schule eines sozialen Brennpunkts in Bremen ein. „Gib‘ Bildung eine Chance“ hat die Idee der Math4Refugees-Willkommensbox begeistert aufgegriffen und fünf weitere Boxen für pädagogische Einrichtungen in sozialen Brennpunkten über Spenden finanziert.

Wir berichten von der Übergabe der Box und den Reaktionen der Kinder und Jugendlichen in Kürze hier auf unserer Website. Zunächst gratulieren wir Nils T. Kohle und wünschen den Kindern und Jugendlichen der Einrichtung ganz viel Spaß mit der Math4Refugees Willkommensbox!

Über Math4Refugees:
Die Freude am Rechnen verbindet Menschen auch über Sprachbarrieren und verschiedene Kulturen hinaus. Aus diesem Grund haben wir das Projekt „Math4Refugees“ ins Leben gerufen. Mit einer Mathematikspiele-Box heißen wir geflüchtete Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren sowie ihre Familien in Deutschland herzlich willkommen. Wir sind überzeugt, dass die universelle Sprache der Mathematik einen wertvollen Beitrag zur gelungenen Integration in der neuen Heimat darstellt. Die Math4Refugees-Willkommensbox ermöglicht den Kindern, die oft lange auf ihren Schulplatz warten müssen, einen sinnvollen Zeitvertreib und einen spielerischen Zugang zu Rechenkompetenz.