Sie befinden sich hier:
Moving Twice

Moving Twice

Laufen für die Stiftung Rechnen

„Moving Twice“ ist eine Lauf-App für den guten Zweck. Sie hat alle Grundfunktionen einer gängigen Lauf-App wie zum Beispiel Zeit- und  Distanzmessung, die Laufstrecke auf einer Karte, die durchschnittliche Geschwindigkeit sowie eine Laufhistorie. Das Besondere an „Moving Twice“ ist die Spendenfunktion, mit der jeder Lauf zum Spendenlauf wird.

Vor dem Start kann man entscheiden, welchen guten Zweck man durch seinen Lauf mit Spenden unterstützen möchte. Die Spenden werden von verschiedenen Unternehmen übernommen, die jeweils für eine der gemeinnützigen Einrichtungen stehen.

Für die Stiftung Rechnen steht die comdirect bank AG – eine ihrer Gründungsstifterinnen: Gibt man vor dem Start in die App ein, dass man mit comdirect laufen möchte, unterstützt man mit dem Lauf die Stiftung Rechnen. Und zwar mit 10 Cent pro gelaufenen Kilometer.

So finanzieren alle Läufer gemeinnützige Projekte, ohne selbst einen Cent zu zahlen. Die Spendenübertragung erfolgt nach dem Lauf automatisch über die App. Darüber hinaus kann man einsehen, wo die „Moving Twice-Bewegung“ insgesamt steht, also wie viele Kilometer schon gelaufen wurden und was für einen gesellschaftlichen Impact die Bewegung hat.

Weitere Informationen zu Moving Twice finden Sie unter www.movingtwice.de.

Hier die App für iOS runterladen.

Hier die App für Android runterladen.