Sie befinden sich hier:

Gründungsstifter

Die Stiftung Rechnen wurde im Oktober 2009 durch die beiden Gründungsstifterinnen comdirect bank AG und Börse Stuttgart GmbH gegründet.

comdirect bank AG

Die comdirect bank AG ist Gründungsstifterin und Initiatorin der Stiftung Rechnen. Deutschlands führende Direktbank für moderne Anleger setzt sich durch ihr Engagement in der Stiftung dafür ein, die mathematische Kompetenz der Menschen in Deutschland zu verbessern. Mit ihrer zunehmenden Bedeutung im deutschen Bankenmarkt verbindet comdirect auch eine wachsende gesellschaftliche Verantwortung. Um einen substanziellen Beitrag für die Gesellschaft leisten zu können, hat sich die Bank dazu entschlossen, ihr CSR-Engagement zu bündeln und die Themen Rechnen und mathematische Bildung in den Mittelpunkt aller Maßnahmen zu rücken. Neben der Stiftung des Grundstockvermögens hat das Quickborner Unternehmen auch den Aufbau der Organisation und die Gründung der Stiftung vorangetrieben.

Börse Stuttgart GmbH

Gebäude der Börse Stuttgart

Die Börse Stuttgart ist Gründungsstifterin der Stiftung Rechnen. Als Marktführer im börslichen Handel für verbriefte Derivate in Europa und Unternehmensanleihen in Deutschland ist die Börse Stuttgart der führende europäische Börsenplatz für Privatanleger. Um die Anleger optimal über die angebotenen Produkte zu informieren, bietet die Börse Stuttgart zahlreiche Bildungsmaßnahmen für Privatanleger an. Gemeinsam mit der Stiftung Rechnen engagiert sich die Börse Stuttgart für die Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung auf den Gebieten von Rechnen und Mathematik. Für Privatanleger ist die Beherrschung essenzieller Rechentechniken nicht nur Grundvoraussetzung für die Geldanlage, sondern als elementare Kulturtechnik so selbstverständlich wie das Lesen und Schreiben.