Sie befinden sich hier:

Mathe-Botschafterin

IBM-Geschäftsführerin
Martina Koederitz

IBM-Geschäftsführerin Martina Koederitz

Martina Koederitz, Vorsitzende der Geschäftsführung von IBM Deutschland, ist seit 2012 Mathe-Botschafterin und Förderin von mehr Rechenkompetenz. In dieser Rolle möchte sie dazu beitragen, dem Rechnen zu einem positiveren Image zu verhelfen: „Rechnen ist grundlegend für unseren Lebensalltag. Es begegnet uns an jeder Ecke“, sagt Koederitz. „Dafür hat es noch immer ein viel zu schlechtes Image. Als Mathe-Botschafterin möchte ich mit dazu beitragen, das zu verbessern.“
Martina Koederitz ist seit 1987 für IBM tätig. Im Mai 2011 wurde sie an die Spitze der IBM Deutschland berufen. Über ihre Arbeit dort sagt die Diplom-Betriebswirtin (BA): „Bei allen Tätigkeiten, die ich für das Unternehmen bislang ausgeübt habe, war mathematische Kompetenz und das damit verbundene strukturierte und logische Denken unabdingbar. Die Rechenkompetenz sollte bereits in jungen Jahren gefördert werden. Ganz wichtig dabei ist, dass der Spaß nicht verloren geht. Mathe kann so spannend sein – wenn es richtig angegangen wird.“


Lesen Sie hier das Experteninterview mit Martina Koederitz.