Sie befinden sich hier:

Mathe-Botschafter

Hirnforscher
Prof. Gerald Hüther

Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther

Der bekannte Hirnforscher Prof. Gerald Hüther ist seit April 2013 Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen.

Hüther ist Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen sowie populärwissenschaftlicher Darstellungen. Er sieht sich als Brückenbauer zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher bzw. individueller Lebenspraxis. Sein Anliegen ist es, günstigere Voraussetzungen für die Entfaltung menschlicher Potenziale zu schaffen - speziell in den Bereichen Erziehung und Bildung sowie auf der Ebene der politischen und wirtschaftlichen Führung.

„Als Hirnforscher freue ich mich natürlich besonders, wenn unseren Kindern Mut gemacht wird, ihr Gehirn zum Denken zu benutzen“, sagt er über sein Engagement. „Und wie ginge das besser als bei der lustvollen Beschäftigung mit Mathe, also bei dem, wozu die Stiftung Rechnen Kinder einladen, ermutigen und inspirieren will.“