Sie befinden sich hier:

Schirmherrin

Schirmherrin der Stiftung Rechnen ist seit Juni 2013 die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka.

Grußwort Johanna Wanka

Schirmherrin Prof. Dr. Johanna Wanka

Rechnen ist neben Lesen und Schreiben eine unserer wichtigsten Kulturtechniken. Wie gut wir das Rechnen erlernen, entscheidet maßgeblich über den späteren Bildungs- und Berufsweg. Denn Rechnen eröffnet beispielsweise Wege in MINT-Zukunftsberufe in den Feldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Sie bieten jungen Menschen hervorragende Perspektiven und sind Innovationstreiber unserer Wirtschaft.

Die Stiftung Rechnen hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit vielen Partnern zahlreiche Projekte initiiert, um Kinder und Jugendliche für die Welt der Zahlen und die Mathematik zu begeistern. Angebote wie Mathe4Life, Mathe macht das Tor, Mathe.Forscher oder das Stipendienprogramm setzen erfolgreich auf Spaß und Freude am Lernen.

Die Arbeit der Stiftung Rechnen ist damit ganz im Sinne des deutschen Rechenmeisters Adam Ries, dem es bereits im 16. Jahrhundert ein großes Anliegen war, dass „ein jeder die Rechenkunst mit Lust und Fröhlichkeit begreifen möge".

Ich danke der Stiftung Rechnen und ihren Partnern für ihr Engagement. Sie leisten einen wichtigen Beitrag, um das Rechnen in unserer Gesellschaft zu fördern und so auch die Qualität von Bildung weiter zu verbessern.

Prof. Dr. Johanna Wanka

Prof. Dr. Johanna Wanka
Bundesministerin für Bildung und Forschung

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Schirmherrschaft.