Sie befinden sich hier:

Pressemitteilungen

Mathe-Rockstar, New Learning-Entrepreneur & Bildungsarchitekt: Daniel Jung ist neuer Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen

Hamburg, 19.  Februar 2019. Daniel Jung ist der Pionier der kurzen Mathe-Erklärvideos. Seit 2011 hat er über 2.300 davon bei YouTube zur Verfügung gestellt und gehört mit bis zu 60 Millionen Views pro Jahr zu den meist gesehenen Onlinetutoren weltweit.

Er bringt Schülerinnen und Schüler und vor allem Studierende erfolgreich durch ihre Matheprüfungen. Seine Videotutorials zu mathematischen Themen werden aber auch von Lehrkräften, Uni-Professoren und Unternehmen vielfältig eingesetzt. Das Ganze bündelt er auch auf seiner eigenen, neuen Lernplattform: Auf fragen.letsrockmathe.de arbeitet er mit Mathematikern und Informatikern daran, Helfer und Lerner optimal zusammenzubringen. 

Über seine neue Aufgabe als Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen sagt Daniel Jung: „Wenn wir Mathe anders vermitteln wollen als bisher, müssen wir die nachfolgenden Generationen da abholen, wo sie sind – auf YouTube, Instagram und allen zukünftigen, innovativen Kanälen. Dabei kommt es auch auf die richtige Mischung aus Online- und Offlineangeboten an. Nur so können wir Mathe rocken und Viele dafür begeistern.“

Die Brücke zum Offlinelernen schlägt Daniel Jung als Gründungsgesellschafter des Unternehmens StudyHelp. In verschiedenen Partnerschaften fördert er zudem Möglichkeiten für Kids, spielerisch Fähigkeiten für die Zukunft der vernetzten Dinge zu erwerben, wie beispielsweise mit der Roberta-Initiative des Fraunhofer IAIS, der Google Impact Challenge, UNICON und dem "Jugend gründet“-Wettbewerb. Zusammen mit allen Online- und Offline-Projekten unterstützt er so jeden Monat bis zu 2 Millionen Lernende im deutschsprachigen Raum.

Der Unternehmer und neue Mathe-Botschafter Daniel Jung möchte die Neugestaltung des Bildungssystems schneller vorantreiben. Dazu wird der Großteil seiner „Bildungsreise“ - mit Keynotes, Startup-Projekten und Kooperationen - verfilmt und über Social Media geteilt.